Team Basel


News

22.Oktober,

Gross war die Vorfreude auf unser erstes EJCT-Turnier in dieser Saison. Mit dem Vorjahressieger aus Schottland (Kinnear) fing unser Abenteur in Oslo denkbar ungünstig an und wir verloren 5:4. Dank aber den Siegen gegen Deutschland (Totzek) 6:4 und den Siegen gegen die norwegischen Teams (Wolan) 6:5, auf die wir beim nächsten EJCT-Turnier in Breahead wieder treffen werden und (Buraas) 7:6, qualifizierten wir uns mit dem 2. Gruppenplatz für die Viertelfinals.

Im Viertelfinal traffen wir dann auf das Schweizer Team (Iseli), wo wir in einem umkämpften Spiel,  mit 8:6 verloren haben und so aus dem Turnier schieden. 

Nächster Termin:

EJCT-Turnier in Breahead (Glasgow)wo wir auf die Gruppengegner; Schweden (Magnusson), Schottland (McNay) und Norwegen (Wolan) treffen.


19.Oktober,

Dieses Wochenende spielen wir am EJCT in Oslo. Hier geht es zu den Resultaten.


08.Oktober,

Mit dem Swiss Cup, der vom 4.-7.10 ging, konnten wir als Team von spannenden Spielen gegen grosse Teams profitieren. Das 1. grosse Spiel hatten wir am Donnerstag gegen Norwegen (Walstad), in dem wir sehr gut ins Spiel gestartet sind und im 1. End 2 Steine geschrieben haben. Danach haben wir leider ein wenig nachgelassen und verloren mit 4:6. Im 2. Spiel traffen wir auf das Junioren Nationalteam aus Russland (Doronin). Dank einer guten Teamleistung gewannen wir relativ souverän mit 7:4 und konnten uns so für das 3. Spiel gegen das schweizer Team (Gempeler) qualifizieren. Dort gelang uns nach einem guten Start nicht mehr viel und wir verloren bitter mit 2:6. Damit war unser nächstes Spiel gegen das schottische Team (Muirhead) ein K.O. Spiel. Leider verloren wir das Spiel mit 4:5 nach einem ausgeglichenem Spiel. 

Nächster Termin:

Vom 19.-21.10 findet das EJCT Oslo statt. Dort treffen wir im 1. Spiel auf die Vorjahressieger aus Schottland (Kinnear).


25.September,

Am 22./23.9 hat für uns die neue Saison mit der Take Out-Trophy begonnen. Besonders war es deswegen, weil wir unsere ersten Spiele mit unserem neuen Teammitglied Kim Schwaller hatten, der auf diese Saison hin vom Team Solothurn zu uns gewechselt ist. Wir sind überglücklich ihn bei uns willkommen zu heissen. 

Die Take Out-Trophy war für uns als Team sehr wichtig, um die ersten Erfahrungen im neuen Team zu sammeln und uns aufeinander einzustellen. Dies ist uns vorallem am Samstag gut gelungen, an dem wir von 3 Spielen 2 gewonnen und ein Unentschieden gespielt haben. Am Sonntag, an dem dann Gregory aufgrund seiner Abschlussreise mit seiner Klasse fehlte und wir nur zu dritt waren, ging nicht mehr viel bei uns. Wir verloren die letzten 2 Spiele, welches uns den 9. Schlussrang einbrachte.

Nächster Termin:

In 2 Wochen findet der Swiss Cup Basel statt, bei dem wir auch dieses Jahr mitspielen dürfen. Unser erstes Spiel findet am Donnerstag, 4.10.18 um 17.00 gegen Norwegen (Walstad) statt.


13.September,

Unser erstes Spiel der Saison spielen wir an der Take Out Trophy in Arlesheim gegen das neuformierte Swissleague Team

Laufen BCG (Daniel).


29.Mai,

Wir geniesen den Sommer und bereiten uns auf die kommende Saison vor.


06.August,

1.Training in Baden, ab heute stehen wir wieder auf dem Eis.